WMDEDGT.

5. Februar 2017

Wie an jedem Fünften eines Monats will auch heute wieder die freundlich brüllende Nachbarbloggerin wissen Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?, kurz WMDEDGT. Heute ist ja nun Sonntag gewesen, da machen wir hier auf dem Lande ausnahmsweise mal gar nichts. Also fast gar nichts.  

 

Aufstehen.

Kaffee trinken.

Hühner füttern.

Eier einsammeln.

Matschfeste Klamotten mühsam anziehen.

Mit den Hunden raus.

Durch den Wald und über die Felder.

Beim Forellenteich nach dem Rechten sehen.

Matschfeste Klamotten mühsam ausziehen.

Hunde füttern.

Hunden beim Schlafen zugucken.

Selber schlafen.

Hundeerziehungsfachliteratur studieren.

Matschfeste Klamotten mühsam anziehen.

Hundeerziehungsfachliteratur an Tante Lieselotte ausprobieren, im Wald und auf den Feldern.

Matschfeste Klamotten mühsam ausziehen.

Hunde füttern.

Hunden beim Schlafen zugucken.

Wildschwein zerlegen.

Wildschweinzubereitungsfachliteratur studieren.

Wildschweinbraten auf morgen vertagen.

Wildschwein marinieren.

Hunden beim Zugucken zugucken.

Salat mit eigenen Bratkartoffeln zubereiten.

Essen.

Nach den Hühnern gucken.

Völlig erschöpft ins Bett sinken, nachher.

 

 

  • 2 Kommentare
  • arboretum 7. Februar 2017
    Antworten

    Und, wie hat sich die Hundeerziehungsfachliteratur bei Tante Lieselotte bewährt?

    • LandLebenBlog 8. Februar 2017
      Antworten

      Gar nicht. :-(

  • Antworten

Vorheriger Artikel Das Güllegeheimnis.
Nächster Artikel GummihosenBiber.