Weisswasser.

Wer Weißwasser kennt, der weiß, was er kennt, heißt es auf der Homepage der Stadt Weißwasser in der Oberlausitz, das ist irgendwo da Richtung Polen, und die Website dieser insbesondere bei Freunden des gepflegten Eishockeysports bekannten Kommune wird vom Oberbürgermeister offenbar selber gestaltet und gepflegt, er macht auch die meisten Fotos und die Texte, das ist ja mal sehr spannend. Überhaupt sieht auch der Oberbürgermeister selber gar nicht so aus, wie ich mir den Oberbürgermeister von Weißwasser in der Oberlausitz vorgestellt hatte, eher wie ein Eishockeytrainer, aber vielleicht liegt das alles auch sehr nah beinander da.

Auch die Homepage sieht trotz aller guten Ansätze nicht so aus, wie ich mir das bei einer Homepage einer Großen Kreisstadt vorstelle, aber das ist ja auch wieder fast sympathisch. Und mich fragt ja eh keiner.

Jetzt fragen Sie vermutlich: Wie kommt sie ausgerechnet nun auf Weißwasser? Na, ist doch logisch, heute auf der Hunderunde, am Forellenteich.

Ich werde jetzt mal noch ein bisschen auf der Weißwasserwebseite surfen, vielleicht ist das ja sogar mal einen Ausflug wert, wer weißwasser das schon? Bad Muskau liegt in der Nähe, da wollte ich ja eh mal hin. Und der Weißwasser-Artikel bei Wikidinsgbums liest sich äußerst spannend, wenn auch nicht sonderlich romantisch. Die machen durch, was uns im Odenwald angeblich bevorsteht, Bevölkerungsschwund, aber ganz dramatisch, naja, Sie wissen schon. Oberbürgermeister wollte ich da eher nicht sein. Und das Wetter da scheint derzeit auch nicht viel besser zu sein als unseres hier.

Die drei unteren Bilder: bei Waldhausen.

Sehnse: Wieder was gelernt. Weißwasser undsoweiter. Ist hier ja eine Art Service-Blog. Bitte. Danke.

 

 

 

1 Kommentar

  1. Joah, Weißwasser. Viel Heide-Wald, Tagebau, Eishockey, Plattenbau. Ein bisschen Bauhaus, eine lustige Waldeisenbahn in Muskau, Glasproduktion, winterkalt wegen Kontinentalklima.
    Nicht weit laden Bautzen und Görlitz zu einem Besuch ein und richtig schön wird es im Gebirge der Oberlausitz: Zittauer Gebirge. Sehr sehenswert, geschichtlich interessant und schön zum Wandern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.