Kleiner Dienstweg.

11. September 2015

Eine kleine Sendereihe für die Großstädter unter Ihnen. Ein paar Eindrücke von meinem dienstlichen Berufsverkehr im Odenwald. Von Ausflugsfahrten zum Vergnügen reden wir schon gar nicht. Sie sollten das anschauen, wenn Sie mal wieder im Stau stehen, auf der Avus, bei Stuttgart-Zuffenhausen oder an der Miquelallee. Wenn es weder vorwärts noch zurück geht. Sie haben ja dann Zeit. Oder wenn Sie in der proppenvollen U-Bahn sitzen, oder in einem ollen Stinkebus der BVG, eingepfercht mit einer Horde Pubertierender, was weiß denn ich. Schaun Sie einfach mal, was ich hier jeden Tag so durchmache, verkehrstechnisch, rein dienstlich, fahren Sie für ein paar Sekunden einfach mit, digital und visuell, vielleicht beruhigt Sie das. Vielleicht auch nicht.

 

 

P.S. Ich weiß auch nicht, wo die unsäglich vielen Autos plötzlich herkamen. Freitagabend-Feierabend halt.

 

 

 

  • 2 Kommentare
  • waswegmuss 12. September 2015
    Antworten

    Ist da nicht Tempo 70?

    • LandLebenBlog 12. September 2015
      Antworten

      Nee, Fuffzich.

  • Antworten

Vorheriger Artikel #Blogparade.