Angefixt.

6. September 2015

Seit ich gestern bei der Fahrt durch den Odenwald ein Schild sah mit der Aufschrift Frische Steinpilze, seitdem sehe ich keinen Himmel mehr. Es ist jedes Jahr dasselbe. Ich schwöre mir, nie mehr der Sucht anheimzufallen, und dann kommt irgendsoein Steinpilzdealer und fixt mich wieder an. Für die nächsten Wochen gehe ich also nur noch gesenkten Hauptes durch die Gegend, wahlweise krieche ich auf allen Vieren durch das Unterholz. Für Sie hat das einen Vorteil: Sie werden verschont mit meinen Himmels-Fotos, ein Drittel Landschaft, zwei Drittel Himmel, das wird ja ohnehin bald unoriginell.

Ab jetzt also nur noch Unterholz.

DSC_5171_132
Ja, das ist die Welt der Suchenden.
DSC_5205_134
Pilze hamwa noch nich gefunden, bloß die blöde Schnecke da.

 

 

 

 

  • 5 Kommentare
  • Linda 6. September 2015
    Antworten

    Bei uns gibts dieses Jahr auch fast keine Pilze – mein Papa sagt, dass liegt am Sommer. Es war zu heiß.
    Ich hoff, dass ich trotzdem noch welche find.

    Und dir wünsch ich auch nen guten Fund!

    Grüße,
    Linda

    • LandLebenBlog 6. September 2015
      Antworten

      Ja, ich fürchte auch, daß das dieses Jahr sehr mau wird. Aber ich gebe die Hoffnung so früh nicht auf.

  • waswegmuss 7. September 2015
    Antworten

    Jetzt hat es geregnet. Wenn es wieder warm wird kannst du sie aus der Erde ploppen hören.

  • SPages 9. September 2015
    Antworten

    Pilze gibt es hier in Hülle und Fülle. Relativ warm, etwas Regen – optimales Wachstumswetter. Leider von Zeit zu Zeit etwas madig.

    • LandLebenBlog 9. September 2015
      Antworten

      Aber: wo ist „hier“? Hier hier alles grau und trocken und öd und pilzfrei.

  • Antworten

Vorheriger Artikel WMDEDGT.
Nächster Artikel Blaumanns Erzählungen.