Alla dann.

30. Januar 2015

Alla dann.

Dann halt wieder Schnee.

 

Die Hunde findens prima, wenn der Feierabend weiß ist.

Und wer Lust hat, kommt mit auf eine kleine Runde, auf halber Strecke zwischen Büro und Zuhause.

 

Bittesehr:

 

 

 

  • 7 Kommentare
  • Astridka 31. Januar 2015
    Antworten

    Immer mal uns neidisch machen, hier in dem kleinen gallischen Dorf, äh der Kölschen Großstadt, so gänzlich ohne Schnee in der sonst verschneiten Republik, hä?
    LG
    Astrid

    • LandLebenBlog 31. Januar 2015
      Antworten

      Na, endlich merkts mal einer! ;-)

  • Ilonka 31. Januar 2015
    Antworten

    Danke für den winterlichen Spaziergang mit den schönen Aus- und Anblicken. Ich habe mich dafür nicht mal warm einkuscheln müssen sondern nebenher eine Tasse Tee genießen können :-)

    • LandLebenBlog 31. Januar 2015
      Antworten

      Klingt gut!

  • Matthias Eberling 31. Januar 2015
    Antworten

    Ist ja witzig, dass ihr auf eurer Rheinseite auch „alla“ sagt. Hier heißt es „Alla hopp“, wenn man mit was anfängt oder vor die Tür geht. Aber Lewwerworschdeweck und Dubbeglas habt ihr noch nicht, oder?

    • LandLebenBlog 31. Januar 2015
      Antworten

      Ich glaube, das ist ein Import meinerseits. Noch aus alten Kurpälzer (sic) Zeiten. MA un‘ Lu, weesch. Und g’schafft in SP.

  • Manuela 31. Januar 2015
    Antworten

    Bei uns heißt das allee hopp, wenn man bei uns über den Rhein schaut
    Sieht man das elsaß……

  • Antworten

Vorheriger Artikel Ach so, ja dann.
Nächster Artikel Blaumanns Erzählungen.