Dienstfahrt.

14. Januar 2015

Kudamm, Stau und Lichtermeer war gestern.

 

Heute sieht das so aus, wenn ich abends zu einem dienstlichen Termin muß.

 

dunkel
Schnellstraße und Schleichweg in einem.

 

 

 

 

 

  • 9 Kommentare
  • Matthias Eberling 14. Januar 2015
    Antworten

    Und dann hast du plötzlich eine Reifenpanne. Ein fürchterliches Gewitter tobt und du musst zu einem düsteren Haus, um zu telefonieren …
    Die Rocky Horror Picture Show wurde im Odenwald gedreht, oder?

    • LandLebenBlog 14. Januar 2015
      Antworten

      Der Odenwald ist die Rocky Horror Picture Show… ähem. Nein, im Ernst: alles schon passiert, und warte, warte nur ein Weilchen….dann kommen die Helfer selbst im tiefsten Unterholz geströmt. Noch so ein Vorteil vom Landleben.

      • frida 14. Januar 2015
        Antworten

        Das ist ja wie in Marokko. Erst alles tot, Wüste ohne Ende. Stehen bleiben und der Markt belebt sich.

        • LandLebenBlog 14. Januar 2015
          Antworten

          Ja, so ungefähr muss man sich das im Odenwald auch vorstellen.

  • Husum 14. Januar 2015
    Antworten

    o nein. Das würde ich nicht austragen. Auf keinen Fall:P
    LG,
    Sarah

  • frida 14. Januar 2015
    Antworten

    Endlich mal eine Strecke ohne Geschwindigkeitsbegrenzung.

    • LandLebenBlog 14. Januar 2015
      Antworten

      Genau! Blöd bloß immer, wenn hinter der nächsten abschüssigen Kurve in finstrer Nacht plötzlich Gegenverkehr auftaucht. Oder der Waltraud ihr Mann mit Taschenlampenfunzel und zwei Hunden. Gell, Waltraud?? ;-)

  • Volker 16. Januar 2015
    Antworten

    ich tippe mal: Das ist die Straße zwischen Hettigenbeuern und Steinbach !?

    • LandLebenBlog 16. Januar 2015
      Antworten

      Falsch. Laudenberg Richtung Einbach. Ist aber letzten Endes eins wies andere. ;-)

  • Antworten

Vorheriger Artikel Informationsgesellschaft.