Mittagsrunde.

9. Mai 2014

Manchmal denke ich, ich bin schon ziemlich privilegiert hier aufm Land.

So eine Mittagspausenaussicht hat ja nun auch nicht jeder.

 

mittagspause

 

 

Wenns jetzt noch ein tolles Café gäbe, oder einen schönen Biergarten… –

Es wäre nicht auszuhalten.

 

 

 

 

 

  • 6 Kommentare
  • Manuela 9. Mai 2014
    Antworten

    Das sieht echt g… aus und du hast recht, uns geht es so gut, wir haben
    so tolle Eindrücke wahrzunehmen, ich bin gern eine Provinztante, aber
    so ein Cafe oder ein Biergarten dazu wäre nicht schlecht….
    Gruß Manuela

    • Friederike 9. Mai 2014
      Antworten

      Seufz. Naja, man kann nicht alles haben.

  • Pamy 9. Mai 2014
    Antworten

    Tolle Aufnahme!

    na wir könnten ja einen Saison-Biergarten eröffnen :-)

    LG
    Pamy

    • Friederike 9. Mai 2014
      Antworten

      Bin ich sofort dabei. Im Museumshof, unter den wunderbaren Bäumen da. Meine Rede seit Jahren. Gab auch mal einen Anlauf, soweit ich weiß, aber es fand sich keiner, der es machen wollte.

  • Astridka 9. Mai 2014
    Antworten

    Genau da, im Museumshof: Ein Café! Das wäre auch für Touris interessant ;-)
    Angesichts des dargestellten Zwiespaltes habe ICH mich doch für die Stadt entschieden, denn ohne Café geht es nicht ( schaut mal meinen 12tel Blick an: wenig Landschaft, freier Himmel und so, muss ich zugeben, aber urbanes Treiben zum Beobachten ). Na ja, es gibt auch noch einige andere Gründe!
    Ein schönes Wochenende!
    Astrid

    • Friederike 10. Mai 2014
      Antworten

      Ja, manchmal isses ein Zwiespalt… Aber das Café im Museumshof hätte was, gell? (Herr Burger, greifen Sie das noch nachher beim 1.Buchener Zukunftstag einfach mal auf!)

  • Antworten

Vorheriger Artikel Menschen.
Nächster Artikel Blaumanns Erzählungen.