Unterwegs.

8. August 2017

Ich bin heute dienstlich auf der grössten und modernsten Getreideannahmestelle zwischen Heilbronn und Würzburg unterwegs gewesen, das ist nicht so sehr die Postkartenidylle, die man hier ansonsten gewöhnt ist, war aber doch sehr spannend. Weizen, Hafer, Gerste sieht auf den Odenwälder Feldern ja sehr romantisch aus, aber irgendwo muss das Zeugs ja hin, wenn es einen Sinn machen soll.

Ich habe mich da jedenfalls mal in experimenteller Landwirtschafts-Fotografie versucht, ich hatte ja sonst kaum was zu tun heute, ähem, naja, Sie wissen schon. 

 

 

 

 

  • 4 Kommentare
  • natalie 8. August 2017
    Antworten

    Kontrastprogramm: Bambi vs. Monstersilos!
    Die beiden Seiten des Landlebens… ;-) Gehören beide dazu und und bei beiden Posts: Klasse Fotos! *Zucker* vs. Cool sozusagen! :-)

    LG aus dem Norden
    Natalie

    • LandLebenBlog 11. August 2017
      Antworten

      So hatte ich das gar nicht gesehen – stimmt! ;-)

  • Astridka 9. August 2017
    Antworten

    Bist du Becher -Schülerin geworden, Düsseldorfer Schule sozusagen…
    Liebe Grüße aus der Reha!
    Astrid

    • LandLebenBlog 11. August 2017
      Antworten

      Hihi…. Gute Besserung und gutes Durchhalten weiterhin!

  • Antworten

Vorheriger Artikel Bambi.
Nächster Artikel 1. FC Huhn.