Blaumanns Erzählungen.

Blaumann

 

Ja, ich sehe sie vor mir, die Kollegen, wie sie in diesen Tagen nach Dienstschluß in ein nettes Straßen-Café gehen, am Mannheimer Wasserturm, oder in der Heidelberger Altstadt. Leute gucken, Hugo schlürfen, Abendsonne tanken. Ja, gut. Auch nett.

 

Der Blaumann geht stattdessen in den Wald. Nicht aus Verzweiflung, sondern zum Laubsammeln. Is ja logo. Straßencafés gibts hier ja eh keine. 

 

laubsammeln2

 

Also: Laubsammeln für den Hühnerstall. Deep litter method, na, Sie wissen schon. Wenn nicht, gucken Sie hier. Das non-plus-ultra bei der Hühnerhaltung, wenn Sie mich fragen. Aktuell leicht modifiziert, aber wir arbeiten dran, sieht man ja.

 

laubsack

 

Wenn Sie das mit der Litter-Methode genauer wissen wollen, googlen Sie mal, da findet man auch auf Deutsch jede Menge. Und jede Menge Zank und Streit. Die richtige Einstreu ist ja sowas wie die Gretchenfrage unter Hühner-Jüngern. Da sind vermutlich schon Ehen drüber geschieden worden. Wir jedenfalls sind vor Jahren schon zur deep-litter-Fraktion übergelaufen und haben es bis heute nicht bereut. Ausgemistet wird einmal im Jahr. Die Rote Vogelmilbe kann mich mal. Und im Stall riechts wie im Wald. Noch Fragen? Bingo.

 

stall

 

Mit der Laubmenge haben wir es zugegebenermaßen diesmal etwas gut gemeint. Die Hühner stehen vermutlich die kommenden Tage bis zum Hals im Laub-Hanf-Erde-Gemisch. Macht nichts. Können sie Dschungelcamp spielen. Oder Ferien auf dem Bauernhof. Oder Kissenschlacht, was weiß denn ich.

 

Passt schon.

 

 

 

 

7 Kommentare

  1. Auf diese Art und Weise lässt sich dann auch das Osterfest…also die Eiersuche…verlängern…;-) LG Lotta…die sich gerade vorstellt, wie die Hühner bis zum Hals…aber passt schon…oder wird von den Hühnern einfach passend gemacht…Zeit haben die ja genug…

  2. Hihi, ich stell mir das auch gerade bildlich vor, sieht sicher lustig
    Aus. Und egal was du einstreust, Hauptsache die Viehcher fühlen sich
    Wohl und legen lecker Eier….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.