Sonntagsrunde.

5. Januar 2014
Mein Odenwälder Sonntagsstaat.
Mein Odenwälder Sonntagsstaat.

 

DSC_0045

 

DSC_0042

 

DSC_0044

 

DSC_0016

 

DSC_0002

 

DSC_0003

 

DSC_0040

 

So langsam frage ich mich aber wirklich, warum ich mir vor Wochen schon höllischteure Schuhschneeketten für den Odenwälder Winter zugelegt habe.

 

 

  • 9 Kommentare
  • Jan 5. Januar 2014
    Antworten

    jaja, Auswanderfantasie in der Matschjahreszeit.
    Tausche gebrauchte Schneeketten gegen neue Schlammspringerklamotte :)

  • Lo 5. Januar 2014
    Antworten

    Waren das etwa Ihre guten Sonntagsschuhe?
    ;-)

    • Friederike 5. Januar 2014
      Antworten

      So gesehen, ja. Aber die sind Kummer gewöhnt.

  • Manuela 6. Januar 2014
    Antworten

    Schrei mal nicht zu früh, bis jetzt kam der Schnee noch jedes Jahr, wenn auch spät aber immer reichlich…kann ein Lied davon singen, wir wohnen am Hang-noch! Schauen uns aber bald in der Nähe von Stralsund und Greifswald (Uckermark)ein Bauernhaus an mit 2500qm Grund, altem und neuen Obstbaumbestand und Möglichkeit zur Viehhaltung. Dann seh ich auch so aus!
    Vielleicht hättest du dir gute Gummistiefel kaufen sollen, fürs erste.
    Aber ich bin mir sicher, du brauchst die Ketten noch…
    Gruß Manu

    • Friederike 6. Januar 2014
      Antworten

      Ich habe zu Weihnachten die besten Gummistiefel der Welt bekommen. Weil inzwschen sogar der Weihnachtsmann dieses Blog liest.. ;-) Nur leider hakt es bei der Lieferung, gnarz. Wahrscheinlich kommen die dann pünktlich zum Sommeranfang.

      • Manuela 6. Januar 2014
        Antworten

        ach, verregente Sommer hatten wir ja auch schon…….ich hoffe, wir bekommen die Stiefel dann mal hier zu sehen!

  • waldviertelleben 6. Januar 2014
    Antworten

    obwohl es sich fast schon frühlingshaft anfühlt – der winter kommt bestimmt. spätestens im april.
    liebe grüße
    ingrid

    • Friederike 6. Januar 2014
      Antworten

      Ist zu befürchten.

  • Waltraud Kessler-Helm + Hanno Helm 6. Januar 2014
    Antworten

    Der Winter kommt wie meist an der Faschenacht und an den Umzügen ;-) Wobei…von mir aus könnt’s jetzt Frühling werden, dann geht’s wieder in den Garten :-) LG

  • Antworten

Vorheriger Artikel Ausgekotzt.
Nächster Artikel Feierabend.