Zeitlos.

 

Manchmal komme ich mir hier auf dem Land vor, als sei ich aus der Zeit gefallen.

Besonders dann, wenn ich durch unser Dorf gehe.

 

Aber nicht so, wie Sie meinen.

 

ipa3

 

Da gibt es dieses wunderschöne alte Gebäude. War mal Schul- und Rathaus, nehme ich an. Eine JahrhundertwendeTrutzburg, weithin sichtbar. Unten inzwischen halb Vereinsheim, halb Jägerstube, oben mit zwei kleinen Ferienwohnungen.

 

Ein bißchen hat der charmante Zahn der Zeit am Gemäuer genagt.

 

ipa1

 

ipa6

 

ipa7

 

Oben, am kleinen Turm, drei Uhren in drei Himmelsrichtungen.

Drei Uhren, drei Uhrzeiten. Allesamt stehengeblieben irgendwann, zu unterschiedlichen Zeiten. Einfach aufgehört zu ticken. Selbst der kleinen Glocke hat es die Sprache verschlagen. Ich erinnere mich an ihren schlichten Schlag, schräg aber klar antwortete das kleine Glöckchen stündlich der modernen Uhr am nahgelegenen Kloster.

 

ipa2

 

ipa4

 

Wie sagt der gute Alfred Polgar:

Auch eine stehengebliebene Uhr zeigt zweimal am Tag die richtige Zeit, es kommt nur darauf an, daß man im richtigen Augenblick hinsieht.

 

Na, gut. Also dann.

 

 

 

Nein, wir erwähnen an dieser Stelle nicht, daß wir bereits mehrfach darauf hingewiesen haben im Dorf, daß stehengebliebene Uhren, naja, und dann auch noch an so exponierter Stelle, und überhaupt, die Symbolik: eine gar grauenhafte, und daß wir da einen pensionierten englischen Uhrmachermeister in der Familie haben, mit Tagesfreizeit und einem Faible für Turmuhren, den man mal fragen könnte, fragen kostet ja nichts, und für freie Kost und Logis würde der sicher mal einen Arbeitsurlaub bei der krummbucklig Verwandschaft im Odenwald machen undsoweiter, undsoweiter, nein, das erwähnen wir an dieser Stelle nicht.

Außer uns scheint es niemanden zu kümmern.

Und die entscheidenen Stellen haben offenbar keine Zeit, sich mit sowas zu befassen.

 

Dabei haben wir im Dorf doch so gesehen die dreifache Zeit.

 

Das soll nun einer verstehen.

 

 

 

 

 

8 Kommentare

  1. Ich finde gleich 3 stehen gebliebebe Uhren in einem Turm ganz wunderbar!
    Wenn die Zeit nur wirklich manchmal still stünde!
    Hoffentlich bleibt das so, mit den Uhren!
    Ansonsten frohes neues Jahr!

  2. iiiiiiirgendwann wird sich jemand für die stehen gebliebenen Uhren interessieren…aber eben…iiiirgendwann 🙂 Und dann wird alles ganz schnell wieder zum Laufen gebracht ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.