8 Kommentare

    • nee, bis dahin war ich auf dem Weg ins Büro und pflügte mit dem Auto durch die Fluten und durch Blitz und Donner. Aber ich bin trocken geblieben, immerhin. An Wetterunbill ist man hier ja durchaus gewöhnt. Alles immer eine Nummer intensiver als in der Stadt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.