Sonntagskonzert

2. Juni 2024

Bitte gehen Sie weiter, es gibt hier nichts zu sehen! Oder nee, doch lieber kurz stehenbleiben, es gibt zumindest was zu hören. Ein Sonntagskonzert, ich habe es dieser Tage an einem kleinen verwunschenen See aufgenommen. Ich habe mich ins Unterholz gehockt und blieb dort vergleichsweise regungslos sitzen, und irgendwann kam ein einsamer Radfahrer vorbeigefahren, der mich offenbar durchs Gebüsch gesehen hat, wie ich da herumhocke, und sich seinen Teil dachte. Naja, Sie wissen schon.

Ton ab!

  • 3 Kommentare
  • Gabriela 2. Juni 2024

    Schöne Grüße von der Autobahn 😉

  • C Stern 5. Juni 2024

    Natur pur eben – glücklich, wer diese vor der Haustüre hat.
    Ich bin ebenfalls sehr dankbar dafür!
    Liebe Grüße aus einem wahren, derzeit wieder sonnigen Vogelparadies!

  • Alwin 11. Juni 2024

    Grauenhaft! Herzlichen Dank an meine Katzen, die mit großem Appetit ihr Möglichstes tun um dieser allgegenwärtigen Zwitscherplage Einhalt zu gebieten. Teilweise mit beachtlichem Erfolg, aber sie sind zahlenmäßig einfach weit unterlegen.

12 von 12 Nächster Artikel 12 von 12