Mittwochs in Schwarz-Weiss

20. April 2022

Ich habe da mal in meinem Fotoarchiv aufgeräumt und ausgemistet, aber auch ein paar Bilder gefunden, die in den vergangenen Jahren so nebenbei entstanden sind. Abseits von romantischen Wäldern und weiten Feldern und niedlichen Tierbabys. Denen räume ich jetzt mal einen Platz in diesem Blog ein, immer mittwochs. Odenwald unplugged, oder sowas in der Art.

Gesehen in Klein-Hornbach.
Bei Laudenberg?
Reisenbach.
  • 3 Kommentare
  • Juliane 20. April 2022
    Antworten

    Das letzte Foto gefällt mir am besten! Sehr aussagekräftig.
    Liebe Grüße, Juliane

    • LandLebenBlog 20. April 2022
      Antworten

      Herrlich, oder? Wie in so einem Haus mit WG.

  • Jawa 20. April 2022
    Antworten

    Die Bundeswehr sagt “BITTE”???!! Ich kenne das anders, siehe auch in “Der Hauptmann von Köpenick” ‘S ist aber doch schön, Altes mal wieder auszugraben. Danke und noch viel sonnige Tage in “Balschboch”

  • Antworten

Karfreitagsgeräusche Vorheriger Artikel Karfreitagsgeräusche