Abhängen.

7. Dezember 2015

Ich wollte Ihnen hier eigentlich eine kleine Fotoserie aus der Reihe Sensationelle Sonnenuntergänge im Odenwald präsentieren, ich hatte seit dem Vormittag alle Akkus aller Kameras aufgeladen,  bin dann auch an strategisch günstige Stelle gefahren, um dort wiederum festzustellen,  dass ich keine einzige Speicherkarte dabei hatte.

Ja, soweit ist es also schon.  Ich bin dann stattdessen mit den Hunden in den finsteren und schattigen Wald gefahren und habe über dies und jenes nachgedacht.

DSC_0193-01
Händi-made. Abhängen müsste man mal.

 

 

 

 

  • 6 Kommentare
  • Astridka 7. Dezember 2015
    Antworten

    Jetzt bin ich aber enttäuscht….:-D
    Alles Gute!
    Astrid

  • Dame Helene 7. Dezember 2015
    Antworten

    Der Odenwald und seine Umgebung ist auch im Fernsehen ein Thema. Sogar ein paar mal. Trau mich kaum zu sagen das ich alles verschlafen hab. Schau ich mir halt Ihre Bilder an und geniesse so.
    Hund müsste man sein. Scheint ein gemütliches Kerlchen zu sein.

  • Manuela 7. Dezember 2015
    Antworten

    Ich habe mich heute- nach anstrengenden Tagen – auch hängen lassen.
    Nicht viel gemacht, einen langen Mittagsschlag gehalten, eine Stunde
    Massieren lassen mit hot Stone. Nun häng ich auf der Couch!

  • waswegmuss 7. Dezember 2015
    Antworten

    Das ist doch schön wenn Frau mal so einen Sonnenuntergang nur für sich hat.

  • dergl 8. Dezember 2015
    Antworten

    Aber das ist doch auch ein schönes Bild. Und Sonnenuntergänge gibt es jeden Tag, da sollten selbst die sensationellen häufiger zu fotografieren sein als zwei abhängende Pfoten in Momentaufnahme (vermute ich) :)

  • waswegmuss 11. Dezember 2015
    Antworten

    Something different: Es gab doch mal diesen Zeitungsartikel, den bösen.
    Der wurde vertont. https://www.youtube.com/watch?v=poVYK02c48Y

  • Antworten

Vorheriger Artikel WMDEDGT.
Nächster Artikel Verstopfung.