Zwischen zwei Terminen.

26. August 2014

Aus dem Leben einer Provinzreporterin.

 

Erst Justizministerinterview, dann eingestürzteStadtmauerbesichtigung, dann IrishfolkMusikerportrait. Und dazwischen rund 100 Kilometer Fahrerei.

 

Da muß man zwischendurch mal über den nächstbesten Acker stolpern.

 

 

DSC_0089
Den Wetterbericht für heute hätte ich auch gleich liefern können: „Sieht nach Regen aus.“

 

 

 

DSC_0061
Rolle vorwärts.

 

 

 

DSC_0080
Wo kommt hier bloß der ganze Himmel her? Und: fehlt er jetzt anderswo?

 

 

 

CSC_0072
Rolle rückwärts.

 

 

Und: nein, ich bin nicht naß geworden. (das hätte grade noch gefehlt.)

 

 

 

 

 

  • 6 Kommentare
  • Pamy 26. August 2014
    Antworten

    absolut schöne Aufnahmen… vor allem nimmst Du mir nen Post vornweg, zumindest was die Rundballen-Fotos angeht…..

    Sei lieb gegrüßt
    Pamela

    • LandLebenBlog 26. August 2014
      Antworten

      Dann aber schnell! Wer weiß, wie lange die noch liegen!

  • Montez 26. August 2014
    Antworten

    Superbilder!

    • LandLebenBlog 26. August 2014
      Antworten

      Superneues Objektiv. Und langsam freunde ich mich auch mit der dazugehörigen SpiegelreflexKamera an. Landschaftsbilder gehen schon. Nur Justizminister werden immer noch unscharf. ;-(

  • Buchfink 26. August 2014
    Antworten

    Muss man Justizminister „scharf“ sehen? Nö, finde ich!

    • LandLebenBlog 27. August 2014
      Antworten

      Auch wieder richtig. So gesehen kommen ja viele Politiker eh etwas verschwommen daher.

      ;-)

  • Antworten auf LandLebenBlog Abbrechen

Vorheriger Artikel LandLektionen.
Nächster Artikel BiberWald.