Und tschüß.

 

 

Schon gewußt? Hähne ziehen nicht mit Umzugskisten um, sondern in Umzugskisten. Bei Dunkelheit in den Stall, Hahn greifen, rein in Kiste, Deckel zu. Das 3729-Dezibel-Höllengeschrei ignorieren und sich auf die neugierigen Fragen morgens beim Bäcker gefasst machen. Haben Sie gestern abend etwa schon wieder geschlachtet??

Nein, haben wir nicht. Karlchen ist ausgezogen. Karl, das Muttersöhnchen. Da darf mann schon mal lauthals schreien.

 

Ja, das kleine Ka war sehr süß und sehr klein. Zunächst.

Ja, das kleine Ka war sehr süß und sehr klein. Zunächst.

 

 

Bei Mami war es halt am Schönsten.

Und bei Mami war es halt am Schönsten.

 

Und wer wäscht jetzt meine Wäsche?? Tierquäler!

Und wer wäscht jetzt meine Wäsche?? Tierquäler!

 

Ja, aber es musste sein. Die Tanten und der Vater waren schon erheblich genervt vom pubertierenden Karl.

 

Also: umziehen. Aber wir lassen das Hähnchen im Dorf. Keine 200 Meter Luftlinie entfernt darf Karl jetzt mit den weißen Hühnern eines Landwirtes spielen. Wenn sie ihn mitspielen lassen. Das war gestern noch nicht entschieden. Wird schon, Karl.

 

 

karl2

Die Leute müssen uns für bescheuert halten. Kommen her und fotografieren heimlich den blöden Hahn. Städter halt.

 

 

Investigativer Hähnchenjournalismus, Papparazzimäßig.

Investigativer Hähnchenjournalismus, Papparazzimäßig.

 

 

Und wenn Dir was nicht passt, Karl: immer schön an die Alternative denken:

 

Kochtopf.

 

 

 

 

 

9 Kommentare

    • Im Ernst: die neuen Besitzer fragten sich kurz, ob schwarzer Hahn und weißes Huhn gutgehen kann. haben das Thema dann aber verworfen. Ich hoffe, sie wissen, daß Hähne krähen.

  1. Da lob ich mir doch meinen Hühner, die sind aus Stoff, vielleicht sollte ich mal einen Hahn nähen…
    Mal gucken, für welche Variante Karl sich entscheidet, also mit der Aussicht auf den Topf würde ich mich glaub selbst erziehen, grins.
    Passend dazu hat meine Freundin mit dem Blog, rot-weiß-kariert, bei mir auf der rechten Seite anzuklicken, gestern eingestellt wie man eine
    Hühnersuppe kocht…das wissen anscheinend auch nur noch wenige Leute..
    Nächste Woche werde ich mir deshalb eines fangen und eine leckere
    Hühnersuppe kochen.
    Grüßle, Manu

    • Die Leute wissen nicht mehr, wie man Hühnersuppe kocht??? Oh, weh, oh weh. Das Rezept muß ich mir anschauen, vielleicht ist es ja eine Spezial-Hühnersuppe. (Hach, wenn Karl das wüsste…..;-)

      • Ja, ist doch viel einfacher Brühe aus dem Glas zu nehmen oder Beutelsuppe wo die Huhneinlage aus 4 Krümmel Chemie besteht….
        nur echte Hühndersuppe hilft bei Krankheit, das Eiweiß macht das aus!
        Rosaline macht noch Ingwer rein und ich koch das nicht so lang wie sie, ansonsten mach ich es ähnlich.
        Und noch was: Hühner und Hähne müssen ja nicht alles wissen, gell…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.