Im Vorbeifahren.

16. Juni 2017

Treue Leser kennen das Procedere: Wir gondeln zwecks Ausflug durch die Gegend, der Gatte am Steuer, ich auf dem Beifahrersitz, und während der rasenden Fahrt halte ich die Kamera aus dem Fenster und knipse mehr oder minder willenlos alles, was mir vor die Linse kommt. So entstehen die etwas anderen Impressionen einer Region, mal verwackelt oder unscharf, oder schief und krumm, auf jeden Fall ungeschönt und ziellos. Also bitte. Vielleicht erraten Sie ja auch, wo wir diesmal unterwegs waren.

 

 

 

 

  • 7 Kommentare
  • Linda 16. Juni 2017
    Antworten

    Tolle Impressionen!
    Am besten gefällt mir die Kaktusarmee und das Bild direkt darunter.
    So richtig schön spießig.

    Liebe Grüße,
    Linda

    • LandLebenBlog 18. Juni 2017
      Antworten

      „Kaktusarmee“ ist gut!! ;-)

  • Sabine 17. Juni 2017
    Antworten

    Schwarzweiß-Fotos verleihen den Motiven ein bisschen Altbackenheit ebenso wie die Ankündigung auf das Ballsportwochenende.
    Auf jeden Fall nett anzusehen.

    • LandLebenBlog 18. Juni 2017
      Antworten

      Ich bin nicht sicher, ob es in Farbe anders wirken würde. Ähem.

  • Lammwirt 18. Juni 2017
    Antworten

    Hessischer Odenwald — auch schön!

  • Madame Graphisme 19. Juni 2017
    Antworten

    Ah, jetzt weiß ich, was „www. rettet-den-Odenwald.de“ ist, was auch bei uns in Heidelberg an Brückenpfeiler gesprayt wurde.
    Bisher habe ich immer vergessen, mir die Seite anzuschauen, an deren URL ich so oft vorbeikomme.

    • LandLebenBlog 21. Juni 2017
      Antworten

      Das kann nicht schaden, mal auf der Seite vorbeizuschauen. Da ist manches geplant, was auf Widerstände stößt.

  • Antworten auf Sabine Abbrechen

Vorheriger Artikel Was schön war.
Nächster Artikel Unterwelt.