Unterwegs.

7. Juni 2020

Unterwegs lauern allerlei Gefahren, zumindest dann, wenn man mit 180 Stundenkilometern durchs Unterholz holzt und dann ungebremst mit der Kralle an einem Ast hängenbleibt. Aber weiterrennt. (Hier bitte das entsprechende Geräusch einfügen). Aua, aua. Aber der Tierarzt hat ja rund um die Uhr geöffnet, auch samstags und sonntags. Und am Ende langweilt der sich noch! Also, nix wie hin.

Jedenfalls haben die Delegierten der Odenwälder Kreisversammlung des Verbandes der Unterholzversehrten noch am Abend Frau Lieselotte zur Ehrenvorsitzenden gewählt, und Frau Lieselotte hat die Wahl natürlich angenommen. Sie bekleidet dieses Amt ja so gesehen regelmäßig.

Und deswegen gehen wir in diesen Tagen nur durch Unterholz-freies Gelände. Wenn überhaupt.

Alle Bilder: Bei Scheidental
  • 3 Kommentare
  • N. Aunyn 7. Juni 2020
    Antworten

    Gute Besserung – Liselotte. Gratulation zur Wahl. Sehr schicker Verband. Jeansfarben steht ihr gut. Im RSS-Feed ist das Liselotte-Foto leider nicht gespeichert – nur die drei unteren Fotos.

  • LandLebenBlog 7. Juni 2020
    Antworten

    Oha, danke für den Hinweis!

  • Alexandra 7. Juni 2020
    Antworten

    Klingt ein bisschen so wie ich heute – zum zweiten Mal in meinem Leben beherzt an ein Utensil gegriffen, das kurz zuvor noch bei 200°C im Ofen war. Also von wegen Unbelehrbarkeit und so, nicht? In diesem Sinne, gute Besserung, Frau Lieselotte! Und diese grafischen Landschaftsbilder sind toll!

  • Antworten auf N. Aunyn Abbrechen

wmdedgt. Vorheriger Artikel wmdedgt.
Was schön war. Nächster Artikel Was schön war.