Unterwegs.

Ob unterwegs oder zuhause: dieser Tage ist es überall das Gleiche. Es ist schlichtweg zu heiß. Für mich jedenfalls. Der Gatte als ehemaliger langjähriger Wahlitaliener findet das ganz prima, aber ich kann bei diesen Temperaturen nicht mal gradeaus denken. Deswegen nur ein paar Hochsommer-(Händi-) Impressionen aus dem Odenwald und von unterwegs.

2 Kommentare

  1. Gestern war es schon deutlich angenehmer. Dennoch bin ich auf das Gewitter gespannt – sofern es denn mal kommen möge, es sah erst danach aus, als ob. Und dann, wie heftig es knallen wird. Noch fliegen allerdings die Mauersegler weit oben.

Schreibe einen Kommentar zu quercus/Roswitha Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

   Beim Absenden eines Kommentars werden Name, eMail-Adresse, Datum, Uhrzeit und Kommentartext gespeichert. Mehr Informationen dazu stehen in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung meiner Daten durch diese Website einverstanden.