Abo gefällig?

 

Sie möchten das LandLebenBlog abonnieren? Prima.

Eigentlich hatten wir das so eingerichtet, daß Sie auf Wunsch per Mail über neue Beiträge im Blog informiert werden. Leider wurde das entsprechende Tool von bösen Hackern geschreddert und ist deswegen derzeit stillgelegt.

 

Abonnieren können Sie aktuell also nur im Browser.

 

Und so geht’s:

 

 

https://landlebenblog.org/feed

anklicken und im Browser abonnieren. .

(Falls die Abonnement-Möglichkeit nicht automatisch angezeigt wird:

Firefox: Menü öffnen, Lesezeichen, „diese Seite abonnieren“. Die Lesezeichen-Symbolleiste sollte sichtbar sein. Sonst: Im Menü unter Einstellungen aktivieren.

Internet Explorer 9: Unter Menü Extra, Feedsuche bzw. Feed abonnieren. Unter Menü Ansicht die Favoritenleiste aktivieren.)

 

 

 

 

 

 

 

9 Kommentare

  1. Seiten zum Lachen und Staunen. Seiten, die den Tag aufhellen und fröhlich machen. Seiten voller Ironie und Witz und drücken mit klaren Worten Unsagbares aus.
    Vielen Dank liebe Friederike
    Renate

  2. Hallo,

    auch ich bin per Zufall (wie wohl einige andere vorher auch schon) auf Ihre Seite gestoßen und finde sie als „Neuschollbrunnerin“ sehr schön, witzig und informativ.

    Viele Grüße

    Carmen Rudolph

  3. Hallo, liebe Friederike!
    Ich bin über den „Odenwald-Tipianer“ – der in meiner Nachbarschaft lebt bzw „überlebt“…- auf Deinen Blog gestoßen. Das gefällt mir spontan so gut, daß ich gerne immer noch mehr von Dir und Deinem Landleben hören, sehen, staunen und erfahren will!
    Danke- und herzliche Grüße aus dem Odenwald

    HELENA

    • Ich fürchte nur, das mit dem Abo funktioniert derzeit nicht, das entsprechende Tool im Blog wurde neulich zum Ziel eines bösen Hackerangriffs und ist jetzt stillgelegt. Deswegen: gerne einfach immer wieder hier im Blog vorbeischauen, auch ohne abonnierte e-mail-Erinnerung! 😉 Oder eben im Browser abonnieren, oder – falls vorhanden – den eigenen feed-reader mit dem landlebenblog füttern.

  4. Habe dieses schöne Landleben in meine Bloggerliste eingefügt, bin durch Zufall drauf gekommen, habe schon einiges gelesen und freue mich auf weitere ländliche Ereignisse :-)!
    Lieber Gruß, Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.