Ich sehe rot.

20. Juni 2021

Wenn ich mich so auf der Welt umschaue, dann sehe ich ja schon mal rot. Heute habe ich auch wieder rot gesehen. Aber mit Begeisterung. Und blau. Blau hab ich auch gesehen.

Alle Fotos: Oberhalb von Wagenschwend, da beim Grünen Baum raufzus, naja, Sie wissen schon.
  • 7 Kommentare
  • Rosemarie Schwarz 20. Juni 2021
    Antworten

    Wunderschön, die rot leuchtenden Mohnblüten und die blauen Kornblumen!!!
    DANKE für die eindrucksvollen wohltuenden Aufnahmen! Ein solch’ großes Feld können wir in unserem Garten an der Bergstraße zwar nicht bieten,
    aber auch wir freuen uns jeden Tag über den Anblick von rotem Mohn und den hübschen
    strahlend blauen Kornblumen an einem kleinen Hang im Garten.
    Bienen und Hummeln tummeln sich gerne dort und genießen den süßen Nektar.
    Nicht nur ein herrlicher Anblick, sondern auch noch sehr insektenfreundlich.
    Passend dazu schicke ich Ihnen einen Gedanken, den ich auf einem Kalenderblatt gefunden habe:
    Sieh die Blume an dem Wege!
    Hör den Vogel, der Dir singt!
    Immer wartet etwas auf dich,
    das dir kleine Freuden bringt.

  • Juliane 20. Juni 2021
    Antworten

    Ich kann fast gar nicht glauben, dass es so viele Kornblumen auf einen Haufen gibt…
    Traumhaft!

  • waldwanderer 20. Juni 2021
    Antworten

    wun – der – schön – !!!

  • Hauptschulblues 20. Juni 2021
    Antworten

    Sie sind die Meisterin der schönen Fotos des Odenwalds.

  • Britta Blank 21. Juni 2021
    Antworten

    Wunderschön!

  • Alexandra 21. Juni 2021
    Antworten

    BOoaR!

  • lihabiboun 24. Juni 2021
    Antworten

    So tolle Blumen und so fantastische Fotos! DANKE!!

  • Antworten auf waldwanderer Abbrechen

Ach, ach. Vorheriger Artikel Ach, ach.